Verkehrsclub Deutschland (VCD)

Gegründet 1986 als ökologisch orientierter Verkehrsclub, ist der VERKEHRSCLUB DEUTSCHLAND (VCD) für alle VerkehrsteilnehmerInnen da. Als Umwelt- und Verbraucherverband setzen wir uns für eine umwelt- und sozialverträgliche Verkehrsgestaltung ein sowie für die intelligente Vernetzung unterschiedlicher Verkehrsmittel.

Allen Menschen, sei es als Auto- und Motorradfahrer, Bus- und Bahnfahrer, Radler, Fußgänger und Inline-Skater, bietet der VCD Service und Information.

Wichtig ist für uns dabei: Mobilität für Menschen und Schutz für Natur und Umwelt!

Der VCD hat bundesweit ca. 70.000 Mitglieder und engagiert sich u.a. für:

  • ,,Die bessere Bahn" (u.a. Bahnreisebörse, Bahnkundenbarometer,)
  • eine intelligente Autonutzung (VCD Auto-Umweltliste, Car-Sharing)
  • den öffentlichen Verkehr ( u.a. ÖPNV-Umweltliste, Aktion ,,König Kunde")
  • Mehr Radverkehr (u.a. Fahrrad-Masterplan für Deutschland)
  • Sicherer und bequemer Fußgängerverkehr (u.a. Aktionen ,,Tempo 30", ,,Kind und Verkehr")

Als Service bietet der VCD an:

  • ein breites Beratungsspektrum
  • eine ökologische Kfz-Versicherung (VCD Eco-Club)
  • Schutzbriefe und Versicherungen

Der VCD als anerkannter Umweltverband bewegt Verkehrspolitik vor allem durch öffentliche Aktionen, Kampagnen, kontinuierliche Lobbyarbeit und durch die Beratung von Behörden und Institutionen in Städten und Gemeinden, Land und Bund.

Der VCD Regionalverband Rhein-Neckar e.V.

Gegründet 1989, umfasst der VCD Regionalverband Rhein-Neckar e. V. die Städte Heidelberg und Mannheim sowie den Rhein-Neckar-Kreis. Wir setzen uns für unsere über 1.300 Mitglieder und für alle anderen umweltfreundlichen VerkehrsteilnehmerInnen ein.

Im Regionalverband beschäftigen wir uns im Vorstand, in Arbeitskreisen und Ortsgruppen mit den aktuellen lokalen Verkehrsthemen, z.B. Tempo 30, Verlängerung von Straßenbahnlinien, Kinder im Verkehr, S-Bahn Rhein-Neckar (z.B. im Arbeitskreis Bahn) usw. Beratung und Öffentlichkeitsarbeit ist für uns ebenso wichtig wie die Mitarbeit in Gremien oder die Planung von Ausflügen.

Nach unserem erfolgreichen Wanderführer, der bisher in zwei Auflagen erschienen ist und der Broschüre "Umsteigen, Einsteigen, Aufsteigen" ist 2001 erstmals die Fahrplankarte Rhein-Neckar erschienen. Hier sind alle Bahnlinien mit der Bedienungshäufigkeit und den Fahrzeiten sowie die wichtigsten Buslinien im Bereich vom Saarland bis Heilbronn und von Darmstadt bis Strasbourg eingetragen.

Der Vorstand des VCD Rhein-Neckar trifft sich jeden ersten Montag im Monat ab 20:00 Uhr zumeist im VCD-Büro in Heidelberg (jeweiligen Ort bitte in der Geschäftsstelle erfragen).

Bankverbindung: H+G-Bank HD (BLZ 672 901 00)
Geschäftskonto Nr.: 65 68 90 06
Spendenkonto Nr.: 65 68 91 03